Der PRIMUS unter den Hochlast-Kanalrohr-Systemen.

Wenn Sie sich bei Ausschreibungen die Kosten für das System PRIMUS HL SN12 geben lassen, werden Sie schnell sehen, dass der Nutzen nicht nur bei der Kommune, sondern auch bei den Bauausführenden liegt.
Das liegt in erster Linie an der intelligenten Materialeinsparung, die dadurch gegeben ist, dass die Rohre und ihre Formteile nicht einfach nur verdickt, sondern durch eine neue und intelligente Materialformulierung überall für die Ringsteifigkeit SN12 verstärkt wurde: sehr materialeinsparend. Dafür hätte Omniplast eigentlich einen Innovationspreis verdient.
Vorsichtig ausgedrückt:

Unser SN12 –Kanalrohr-System zeichnet sich durch ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis aus.