Was nicht normkonform ist, muss extra zugelassen werden!

Das trifft glücklicherweise nicht auf unser Hochlast-Kanalrohr zu.

Denn alle PRIMUS HL SN12-Bauteile sind normkonform
Heißt konkret: Durch die vollständige Einhaltung der DIN EN 1401-1 sind alle PRIMUS-Bauteile uneingeschränkt bauaufsichtlich zugelassen. Die Ringsteifigkeit SN12 mit SDR 41 wird durch externe Prüfinstitute nachgewiesen. Dass diese neue technische Lösung des intelligenten Vollwandrohrs in dieser Art möglich ist, verdanken wir den Omniplast Chemikern mit ihrem ganz speziellen Know-how.

Download: Prüfbericht MFPA Leipzig GmbH (August 2015)