Die Natur stand Pate bei "GreenTube" von Omniplast

 

Die Bionik ist eine wissenschaftliche Methode, die versucht, gut funktionierende Naturphänomene auf die moderne Technik zu übertragen. Anders ausgedrückt: Die Bionik sucht neue Technologien nach dem Vorbild der Natur.


Diesen Weg gingen auch die Ingenieure von Alphacan Omniplast auf der Suche nach neuen Kunststoff-Rohrsystemen. Und entwickelten „GreenTube“, die innovative Umwelt-Rohrserie von Omniplast. Was ist das Besondere an dieser neuen Konstruktion und wie funktioniert dieses System?


Die Schädeldecke eines Tieres oder die Zellwände vieler Pflanzenkapseln oder eines Grashalmes bestehen aus einer sogenannten Sandwich-Struktur, das heißt aus zwei harten Schalen mit einem dazwischenliegenden leichten Zellgewebe. Die Aufgabe dieser gefüllten Doppelwand: Drücke und Punktbelastungen durch eine Druck/Zug-Neutralisierung elastisch besser auszugleichen.


Genau auf diesem Prinzip beruht das bionische Prinzip der neukonstruierten Sandwich-Bauweise von Omniplast „GreenTube“. Abwasserrohre müssen nicht nur hohen Punktdrücken, sondern auch Spannungen im Erdbereich standhalten. Extrem starre, biegesteife einwandige Rohre haben hier ein Problem. Die neue, sehr hochwertige GreenTube-Konstruktion besitzt dagegen eine Sandwich-Struktur, bestehend aus einem sehr umweltfreundlichen PVC-U-Doppelmantel und einem dazwischen liegenden geschlossenporigen Zellkern aus dem gleichen Material.


Dies macht das Rohr nicht nur elastischer, sondern durch den intelligenten Materialeinsatz auch leichter und deutlich preiswerter. Und Umweltfreunde können sich freuen: das neue PVC-U ist extrem gut recycelfähig (anders als PP und PE ohne Qualitätsverlust), ist absolut schadstofffrei und ungiftig, frei von Weichmachern und anderen Gefahrenstoffen und kann nicht das Grundwasser gefährden. Besser noch: Während PP- und PE-Rohre aus 100 % Erdöl bestehen, steckt im PVC nur 43 % dieses kostbaren Rohstoffs. Ist also auch ressourcenschonend.


Das Ziel, das sich die Ingenieure von Omniplast gesetzt haben, ist voll erreicht worden: ein neues hochwertiges, wirklich „grünes“ Rohr zu entwickeln. Ein bionisches Rohr nach dem Vorbild der Natur, für die Natur.